Mag. Gerhard Moser

Mag. Gerhard Moser – Ihr Spezialist für Unfallrecht und Verkehrsrecht in Murau

Auch relativ harmlose Unfälle können ein mühsames Nachspiel haben, das Sie Zeit, Geld und andere Ressourcen kostet. Als Ihr Experte im Bereich Unfall- und Verkehrsrecht sorge ich für einen reibungslosen Ablauf bei der Abwicklung von Versicherungsleistungen nach Verkehrsunfällen sowie Arbeits- und Freizeitunfällen, vertrete Sie in der Geltendmachung von Ansprüchen sowie in der Abwehr ungerechtfertigter Forderungen an Sie.

Kanzlei Mag. Moser – Ihr kompetenter Partner für alle (Un-)Fälle!

Zögern Sie nicht, im Falle eines Unfalls auf schnellstem Wege Kontakt zu unserer Kanzlei aufzunehmen – dadurch vermeiden Sie Fehler und ersparen sich unter Umständen nicht nur Zeit, sondern auch viel Geld! Durch meine umfassende Erfahrung im Umgang mit verkehrstechnischen und medizinischen Sachverständigen kann ich Ihnen in allen Fragen rund um Schmerzengeld, Heilmittelkosten, Verdienstentgang, Pflegeaufwand, Berufsunfähigkeit sowie Folge- und Dauerschäden schlagkräftig zur Seite stehen!

Rechtsanwalt Mag. Gerhard Moser in Murau

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung – kontaktieren Sie uns einfach!

Rechtsanwaltskanzlei

Mag. Gerhard Moser - Professionelle Rechtsberatung in Murau

Adresse

Mag. Gerhard Moser

Anna-Neumann-Straße 5

8850 Murau

Tel.: +43 3532/3643

E-Mailkanzlei@anwalt-murau.at

 Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00 13:00 - 16:30

Freitag 08:00 - 12:00

Samstag - Sonntag geschlossen

Termine nach Vereinbarung

 E-Mail senden

kanzlei@anwalt-murau.at

 Telefon

+43 3532/3643

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.