Mag. Gerhard Moser

Mag. Gerhard Moser – Ihr Fachmann für Erbrecht und Verlassenschaftsverfahren in Murau

Das Erbrecht ist ein sensibler Rechtsbereich – hier empfiehlt es sich, alle Belange so früh als möglich sorgfältig zu regeln, um Streitigkeiten zu vermeiden. Wer rechtzeitig daran denkt, ein durchdachtes Testament aufzusetzen, kann sichergehen, dass seine Vermögenswerte nach seinem Ableben wunschgemäß aufgeteilt werden. Doch auch, wer als Erbe eingesetzt wird, sollte nicht auf eine Rechtsberatung verzichten – denn mit einem Erbe kann man sich unter gewissen Umständen auch Schulden einhandeln!

Die Kanzlei Mag. Moser unterstützt Sie bei
der Testamentserstellung

Die Anwaltskanzlei Mag. Moser steht Ihnen in allen Fragen rund ums Testament und Erbrecht mit umfassender Erfahrung und Expertise zur Seite. Mit einem Testament können Sie sicherstellen, dass Ihr Partner nach Ihrem Ableben gut versorgt ist und dass es zwischen Ihren Kindern zu keinem Streit kommt. Ich berate Sie über Ihre Möglichkeiten und lege dabei auch Bedacht auf steuerrechtliche Aspekte!

Rechtsanwalt Mag. Gerhard Moser in Murau

Haben Sie Fragen zum Thema Erbrecht und Testament? Kontaktieren Sie uns einfach!

Rechtsanwaltskanzlei

Mag. Gerhard Moser - Professionelle Rechtsberatung in Murau

Adresse

Mag. Gerhard Moser

Anna-Neumann-Straße 5

8850 Murau

Tel.: +43 3532/3643

E-Mailkanzlei@anwalt-murau.at

 Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00 13:00 - 16:30

Freitag 08:00 - 12:00

Samstag - Sonntag geschlossen

Termine nach Vereinbarung

 E-Mail senden

kanzlei@anwalt-murau.at

 Telefon

+43 3532/3643

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.